© 2019/2020 Falk Gustav Frassa - Alle Rechte vorbehalten!

icon-audionow.png
Spotify_Logo_RGB_Green.png
applelisten.png
google-podcasts.png
  • Falk

In SCHWARZWEISS geht ein Porträt oft tiefer unter die Haut als in Farbe. Aber warum?

Podcast-Episode

Die Schwarzweiss-Fotografie begeistert noch heute viele Menschen, völlig unbeeindruckt davon, dass die Technik EIGENTLICH viel weiter ist. Ich habe bei der Recherche für ein grad anlaufendes Projekt ein faszinierendes Zitat (wieder-)gefunden und mir spontan den Mikrofonarm vor´s Gesicht gezogen. Setz Dich gern zu mir und lass und drüber reden! 


Shownotes

Hier ein paar -wie ich finde- sehr beeindruckende Bildbände und Bücher zum Thema Schwarzweiss:


Vincent Peters: PERSONAL

"Seit mehr als 20 Jahren spielt Vincent Peters in der ersten Liga internationaler Fotografie. Der aus Bremen stammende Künstler ist in Paris und Ibiza zu Hause und sieht die Welt als sein Spielfeld. Seine unverwechselbare Handschrift einfühlsamer, klassischer Aufnahmen ist in der Prominenten-, Mode- und Werbefotografie gleichermaßen gefragt. Mit minimalen Mitteln vermag er dramatische Aufnahmen zu erschaffen, die wie Stills eines imaginären Films wirken. Bei jedem Bild fragt man sich, was als Nächstes passiert. 2014 erschien sein erster Band The Light Between Us, der seine besten Aufnahmen von Schauspielern, Models und Musikern versammelte. Nun widmet er sich in Personal seinem Lieblingssujet: den Frauen. Wieder begegnen uns Stars, wie wir sie so niemals zuvor gesehen…"

> GLEICH HIER BESTELLEN! *Affiliate Link


Sebastião Salgado: GENESIS

"In GENESIS sprach die Natur durch meine Kamera zu mir. Und ich durfte zuhören.” –Sebastião SalgadoSebastião Salgado war 26 Jahre alt, als er 1970 zum ersten Mal in seinem Leben einen Fotoapparat in die Hand nahm. Ein Moment, der ihn von Grund auf veränderte. Durch den Sucher einer Kamera betrachtet, ergab das Leben für ihn plötzlich einen ganz neuen Sinn – er hatte sein Medium gefunden, auch wenn es noch Jahre harter Arbeit…"

> GLEICH HIER BESTELLEN! *Affiliate Link


Peter Lindbergh. Shadows on the Wall

"Peter Lindbergh ist einer der einflussreichsten Modefotografen der letzten Jahrzehnte und brachte einen völlig neuen Stil in die Modefotografie. Seine nahezu antimodische Modefotografie, die auf Realismus, Persönlichkeit und Ausdrucksstärke seiner Models setzt, statt unmögliche Ideale zu propagieren, revolutionierte die Branche. Auch mit den Arbeiten in diesem Buch will Lindbergh Schönheitsnormen neu definieren und zeigt uns ästhetisch bestechende, nie zuvor gesehene Bilder seiner zum Kult gewordenen Pirelli-Shoots. Prominente Frauen mit klugen Köpfen werden schlicht, nahbar und auf mitreißende Art dargestellt – mitsamt ihrer Poren, Fältchen, Sommersprossen und allem, was dazugehört. Anstelle einer traditionell auf Nacktheit konzentrierten Ästhetik und einer Riege (vermeintlich) makelloser Supermodels nahm er 14 Hollywood-Schauspielerinnen (darunter elf „Oscar“-Preisträgerinnen) vor die Linse, mit denen ihn eine jahrelange, enge und…"

> GLEICH HIER BESTELLEN! *Affiliate Link

Neues von DIE PHOTOLOGEN:

Hier findest Du das neueste Video (Stand 02.01.2020) vom guten Thomas B. Jones zum Thema FUJIFILM JPG-Rezepte.

…und hier das dazugehörige Buch! *Affiliate Link

*Beim Einkauf über einen hier mit einem Sternchen gekennzeichneten Affiliate-Link erhalte ich von Amazon eine kleine Provision auf Deinen Warenkorb. Da Dein Einkauf dadurch nicht teurer wird, ist der Einkauf über meine Affiliate-Links eine tolle Möglichkeit Danke zu sagen und uns und unseren Podcast zu unterstützen! VIELEN DANK!

180 views